“ZUCKERSCHLECKEN”

Die Übersetzung („Zuckerschlecken“) wurde vorgestellt am 15.05.2015 in der Galerija Fresaka in Belgrad. Andreas Roth (Lehrer der DSB) berichtete über den Hintergrund des Projekts. Lena Bode (Klasse 6) erzählte von ihren eigenen Erfahrungen im Zusammenhang mit der Übersetzungsarbeit. Am 09.10.2015 berichteten Lehrer der DSB auf Einladung des „Belgrade Fund for Political Excellence“ in Zrenjanin über das „Vier Menschen und ein Buch“ Projekt vor Seminarteilnehmern aus Politik und Wirtschaft.

schuelerpromotionanzeige politika

Vesti_Online

politika_20150407

Siegener_Zeitung_20151031

Sauerlandkurier_20151101

Stuttgarter_Zeitung_20151130

Saechsische_Zeitung_2015120

 

bfpe_logoyad-vashem-logoPrint