Vorstellung der Erzieherinnen und Gruppen im Kindergarten Schuljahr 2016/2017

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 – 4

Vorstellung der Erzieherinnen und Gruppen im Kindergarten Schuljahr 2016/2017

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 – 4

Kindergruppen

Schmetterlinge I und II:

Die Schmetterlingengruppe ist die Gruppe der ältesten Kinder, die im nächsten Schuljahr in die Vorschule wechseln werden. In der Gruppe sind 15 Kinder im Alter zwischen 4-5 Jahre. Auf Grund der unterschiedlichen Sprachkenntnisse und Vorkenntnisse der Kinder mit der deutschen Sprache, haben wir die Gruppe während der intensiven Gruppenarbeit nochmals geteilt. In der Gruppenarbeit (30 -45min.) erfährt jedes Kind durch singen, gestalten und besprechen eine intensivere und individuellere Förderung

Die Schmetterlinge I  sind 9 Kinder mit muttersprachlichen bis fortschrittlicheren Deutsch-Sprachkenntnissen  und werden von Tatijana Ratković  betreut und begleitet. Sie werden in der Gruppenarbeit sprachlich gefördert, indem sie vor allem Geschichten erfinden und nacherzählen, Lieder und Gedichte auswendig lernen, Rollen und Theaterspiele spielen und darstellen, schwierige Rätsel lösen und reimen.

Tatijana Ratković ist in Hamburg geboren. Ihre Schullaufbahn und Ausbildung zur staatlich geprüften Erzieherin hat sie in Hamburg abgeschlossen. Seit August 2014 ist sie im Kindergarten und in der DSB in der Nachmittagsbetreuung tätig.

Die Schmetterlinge II sind 6 Kinder  mit Grund- Deutsch-Sprachkenntnisse und benötigen mehr Unterstützung im Gebrauch der deutschen Sprache und werden von Maja Šiniković betreut.  Der Fokus in der Gruppenarbeit liegt am Anfang größtenteils auf der deutschen Sprache und erweitert sich im Laufe des Jahres auch auf andere Bereiche wie Naturkunde, Geschichten, Feste, Kunstangebote, Puppentheater, Rollen- und Bewegungsspiele und vieles mehr.

Maja Šiniković wurde in Deutschland geboren und lebte dort bis zu ihrem 14. Lebensjahr. In Belgrad hat sie ihren Studienabschluss in Deutscher Sprache und Literatur erfolgreich abgeschlossen. Maja arbeitet seit 5 Jahren an der Deutschen Schule im Kindergarten und ist Mutter von zwei Kindern.

Die Bienengruppe

besteht aus Kindern  ohne Deutsch-Grundsprachkenntnisse. In der Gruppe sind 10 Kinder im Alter von 4 – 5 Jahren, die im nächsten Schuljahr auch in die Vorschule wechseln sollen. In der Gruppenarbeit (30-45 Min.) erfährt jedes Kind durch singen, gestalten und besprechen eine intensivere und individuellere Förderung. Die zusätzliche Sprachförderung dient dazu, dass die Bienenkinder bis zum Ende des KIGA Jahres das nötige Niveau an Sprachkenntnis erreichen, um einen problemlosen Übergang in die Vorschule zu meistern.

Die Bienen werden von Bojana Mijajlović betreut und begleitet. Sie  übernimmt auch  für alle Schmetterlinge und Bienen die Sprachförderung am Vormittag.

Bojana ist seit Oktober 2004 im Kindergarten der DS Belgrad tätig. Sie hat 15 Jahre in Deutschland gelebt und an der Uni Heidelberg Pädagogik und  Germanistik-Deutsch als Fremdsprachenphilologie studiert. Bojana ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Die Marienkäfergruppe

In der Marienkäfergruppe  sind z.Z. 8 Kinder, im Alter von 3 – 4 Jahren. Die Kinder zählen zu den zweitjüngsten im Kindergarten. In der intensiven Gruppenstunde sind die Marienkäfer  in ihrem Gruppenraum und besprechen, singen, gestalten und spielen, dem Alter entsprechen, verschiedene Themen.
Für die Marienkäfer ist Mina Krneta verantwortlich. Mina lebte und besuchte den Kindergarten und die Grundschule in Deutschland. In Belgrad hat sie ihr Studium am Lehrstuhl für Germanistik an der Philologischen Fakultät erfolgreich abgeschlossen. Mina arbeitet seit November 2014 im Kindergarten der Deutschen Schule und ist zusätzlich in der Nachmittagsbetreuung der Grundschule tätig.

Die Spatzengruppe:

Die Spatzengruppe ist die Gruppe mit unseren jüngsten Kindern im Alter von 2,5 – 3,5 Jahren. Die Kinder kommen in eine neue Lebenssituation und lernen erstmals ein weiteres Umfeld, neben der eigenen Familie kennen. In dieser Gruppe wird noch sehr viel gespielt, gesungen und getanzt. Die Kinder sollen sich langsam und behütet an die neue Lebenssituation gewöhnen und sich im Kindergarten wohl, sicher und geborgen fühlen. In der intensiven Gruppenarbeit, wird den Kindern durch Sing-Klatsch- und Tanzspiele aktuelle Themen näher gebracht.
Die Spatzengruppe wird von Aleksandra Đorđević geleitet. Aleksandra hat an der Pädagogischen Fakultät Belgrad ihr Studium als Diplom Erzieherin abgeschlossen. Seit Januar 2011 arbeitet sie im Kindergarten der DSB.  In Deutschland, an der  Bochumer Uni hat sie ihr DaF-Zeugnis (B2 Niveau) erworben. Aleksandra ist verheiratet und hat zwei Kinder.