Im „Waisenkinderpalast“
15. Januar 2019
Sammelaktion „Čep za hendikep“
29. Januar 2019

Deutsch-französische Beziehung aufgebaut

Wie in den letzten Jahren auch, gab es ein Treffen der Französischen Schule EFB und der Deutschen Schule anlässlich des Jahrestages des Elysée-Vertrages zur Deutsch-Französischen Freundschaft.

In diesem Jahr gingen wir am 24. Januar an die EFB. Die teilnehmenden Schüler der französischen Schule sind in der 4e und 3e (2. und 3. Lernjahr Deutsch) unsere Schüler in der Klasse 8. Ziel des Treffens war unter anderem die Erweiterung landeskundlicher Kenntnisse über die beiden Partnerländer und das Kennenlernen der Gewohnheiten einzelner Schüler.

Tête à tête – Unter vier Augen. So lautete das diesjährige Motto. Dabei haben sich die Teilnehmer in Partnerarbeit Fragen gestellt und sich in den beiden Sprachen Französisch und Deutsch ausgetauscht. Ein munteres und engagiertes Sprachbad. Themen waren unter anderem Schule und Hobbys, Einkaufen und Essgewohnheiten, Alltag und Ferien.

Am Ende stellte je ein Schüler der deutschen bzw. der französischen Schule ihre Ergebnisse in der jeweiligen Fremdsprache dem Plenum vor. Dabei kam es zu guten und interessanten Ergebnissen, die den regen Austausch untereinander bestätigten.

Nach einem kleinen Imbiss, während dem sich die Schüler wieder gemischt unterhalten und Kontaktdaten ausgetauscht haben, gingen wir zufrieden wieder in unsere Schule zurück. Die ersten Verabredungen für das Wochenende im Gepäck.

Wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung.

Gabriela von Schönburg

Zur Fotogalerie