Regionale Fortbildung an der DSB
23. März 2019
Auf der Spur der westafrikanischen Kunst
5. April 2019

Besuch der Belgrader Philharmonie

Am 28.März 2019 ging die gesamte Grundschule, wie jedes Jahr, in die Belgrader Philharmonie. Schon die Fahrt zur Innenstadt mit den O-Bussen hat manchen von uns Spaß gemacht.

Das Stück selbst war sehr interessant, denn man hat uns verschiedene Instrumentenfamilien, den Maestro und die Hexe als Hauptfiguren, gezeigt. Es kam mir so vor, als ob ich in einem Theater sitzen würde und die Instrumenten Schauspieler sein würden. Einige von uns durften sogar dirigieren…

Viele Kinder konnten von der Hexe lernen, dass sie nicht immer Angst haben sollen, wenn sie etwas fragen wollen. Die Hexe wollte nämlich im Dorforchester Geige spielen, aber sie hatte ein Problem damit, danach zu fragen. Sie wusste, dass man vor Hexen Angst hat. Eines Tages flog sie über das Dorf und hörte die Instrumente spielen. Natürlich bekam sie große Lust mitzuspielen. Bald konnte sie es nicht länger aushalten und verzauberte das Orchester. Und wie die Geschichte weitergeht, verraten wir euch nicht. Vielleicht bekommt ihr Lust, sie selbst zu hören. Wir können sie jederzeit lesen und hören, weil jeder Grundschüler am Ausgang ein kleines Buch bekam.

Orsolya  Németh, Klasse 4, Werkstatt: Sprache

Zur Fotogalerie