Zahnarztbesuch
18. Oktober 2017
Turnen
19. Oktober 2017

Sportplatzeröffnung

Am Donnerstag, 12.Oktober 2017, wurde der von Grund auf erneuerte Sportplatz der Deutschen Schule eröffnet.

Grußworte und Glückwünsche hierzu ergingen von Seiten des Schulleiters, Herrn Wiedenhofer, der Vorstandsvorsitzenden, Frau Dr. Ebert sowie durch den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland; S. E. Herrn Axel Dittmann im Beisein von S. E. Herrn Dr. Hellbach, Botschafter und Beauftragter für Südosteuropa, die Türkei und die EFTA Staaten.

Alle Beteiligten dankten den Förderern und Unterstützern des Sportplatzprojektes, an erster Stelle dem Auswärtigen Amt, aber auch den Sponsoren, für Ihren Beitrag. Der deutsche Botschafter freute sich, dass die deutsche Schule mit dem neuem Schulgebäude und nun auch einem runderneuertem Sportplatz endgültig zum „Kristallisationspunkt der deutschsprachigen Gemeinschaft“ in Belgrad geworden sei. Herr Dr. Hellbach betonte in seiner Eröffnungsansprache, dass die Deutsche Schule Belgrad mit ihrer langen Geschichte Chance und Verpflichtung zur Wertevermittlung – insbesondere in Bezug auf Offenheit und Toleranz – habe.

Nach den Eröffnungsreden sorgte ein abwechslungsreiches Programm aus akrobatischer Performance, Tänzen und sportlichen Wettkämpfen für stimmungsvolle Inbesitznahme durch unsere Schülerinnen und Schüler.

Unter tätiger Mithilfe des Elternbeirats sowie zahlreicher freiwilliger Helfer seitens der Eltern im Bereich „Süßspeisen“, aber vor allem auch dank großzügiger Spenden von Frau Burghalter und Herrn Kajganić bei Speis und Trank im kalorienmäßig gehobenen Bereich, bot der Nachmittag dann Gelegenheit für wohltuend entspannte Gespräche zwischen Eltern und Lehrern.

Zur Fotogalerie

J. Ochlich